Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße00000000Home0000Sitemap0000Kontakt0000

 

Einsätze
Feuerwehr
Zeugstätte
Fahrzeuge
Technik
Ausbildung
Einsatzgebiet
Links
Zivilschutz
Kontakt
Gästebuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zimmerbrand Kinderdorf St.Anton

Einsatzdaten
Einsatzart:   Brandeinsatz
Alarmierung:   06.05.2014 03:42 Uhr von LAWZ Salzburg
Fahrzeuge:  

TLF-A 4000,TLFA 3000,LFA,RLFA,KLFA,VFA,MTFA

Einsatzleiter:   BR Eder Franz
Einsatzende:   06.30h
 
   

Alarmstufe 2 wurde bei einem Wohnungsbrand im Kinderdorf St.Anton in Bruck ausgerufen. In einer ebenerdigen Wohnung war gegen 03.30 Uhr ein Brand ausgebrochen,der in kurzer Zeit die gesamte Wohnung erfasste. Der Bewohner konnte sich in letzter Sekunde selbst mit einer Rauchgasvergiftun gretten. Die alarmierte Feuerwehr Bruck und der Löschzug St.Georgen mussten nach dem Eintreffen am Einsatzort mit schwerem Atemschutz vorrücken um den Zimmerbrand zu löschen und weitere vermisste Personen in dem massiv verrauchten Gebäude zu finden. Eine Person musste von einem Atemschutztrupp über die Schiebeleiter und einen Balkon gerettet werden.2 Personen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehr Bruck und der Löschzug St.Georgen waren hierbei mit 522 Mann und 7 Fahrzeugen im Einsatz

Einsatzbilder
 
 
 


NOTRUF 122 RETTEN LÖSCHEN BERGEN SCHUTZEN
Freiwillige Feuerwehr Bruck - Krössenbachstr.10 - 5671 Bruck / Glstr. - Telefon: 06545/7222 nicht ständig besetzt - email:mailto:ff-bruck@lfv-sbg.at

  Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße <h2>www.feuerwehrbruck.at</h2> <h1>Freiwillige Feuerwehr Bruck <div style="width:450px; margin:7px 0px 7px 0px;white-space:nowrap;"><a href="http://www.imagelooop.de/setuplooop.htm?clean" style="font-size:13px;font-weight:bold;" target="_blank">Eigene Slideshow erstellen</a>&nbsp;&nbsp;&nbsp;<a href="http://www.imagelooop.de/slideshow/066b599a-633d-111c-aa46-0015c5fcf7da" style="font-size:13px;font-weight:bold;" target="_blank">Alle Fotos ansehen</a></div></h1> <p></p> <p></p> </BODY>